Band-Finder Logo
  • POLARKREIS 18s Bandbild

    POLARKREIS 18

    Polarkreis 18 ist eine Popgruppe aus Dresden, die sich aus der Band Jack of all Trades entwickelt... mehr

  • zurück
  • Biographie und Infos von POLARKREIS 18

    Polarkreis 18 ist eine Popgruppe aus Dresden, die sich aus der Band Jack of all Trades entwickelte. Stilistisch mischen Polarkreis 18 Pop, SynthPop und Indietronic. Vor allem das Album 13 von Blur inspirierte die Band, ihre Punk- und Metal-Wurzeln zu verlassen und sich experimentelleren Klängen zuzuwenden. Die Gruppe besteht aus Felix Räuber (Gesang, Gitarre, Klavier), Philipp Makolies (Gitarre, Klavier), Christian Grochau (Schlagzeug), Uwe Pasora (Bass), Silvester Wenzel (Klavier, Elektronik, Backingvocals) und Ludwig Bauer (Klavier, Gitarre, Trompete). Die erste Veröffentlichung von Polarkreis 18 war ein Fünf-Track-Downloadalbum im Jahr 2004, welches auf der bandeigenen Website kostenfrei erhältlich war. 2006 belegte die Band den zweiten Platz beim f6 Music Award und ging als Sieger des PlugIn-Festivals hervor, was ihnen in der Folge einen Plattenvertrag bei dem Label Motor Music einbrachte. Am 16. Februar 2007 erschien dort ihr selbstproduziertes Debütalbum Polarkreis 18 (gemischt von Jochen Naaf), das bereits vor Veröffentlichung positive Rezensionen bekam. Im Februar 2008 trat die Gruppe im Vorprogramm der Deutschland-Tournee der The Smashing Pumpkins auf. Im Oktober 2008 veröffentlichten sie den Titelsong Allein Allein zum Film Krabat. Der Song schaffte es auf Anhieb in die Top 10 der deutschen Single-Charts und erreichte nach drei Wochen sogar Platz 1 der Charts. Das zweite Album von Polarkreis 18 trägt den Titel The Colour of Snow und erschien am 17. Oktober 2008. Der Sound darauf wurde gegenüber dem Vorgängeralbum Polarkreis 18 deutlich größer, pathetischer und orchestraler. Am 13. Februar 2009 traten Polarkreis 18 mit ihrer zweiten Singleauskopplung The Colour Of Snow, jedoch mit einer deutschen und nicht mit einer wie im Video zu hörenden englischen Version, für das Bundesland Sachsen beim Bundesvision Song Contest 2009 an und erreichten den 2. Platz. Mit dem Einstieg von The Colour Of Snow auf Platz 5 hatten Polarkreis 18 im Februar 2009 zwei Singles gleichzeitig in den deutschen Single-Top-Ten. Das Video zum Titel Allein Allein von Polarkreis 18 war für den Musikpreis Echo 2009 in der Kategorie Bestes Video nominiert, konnte die Auszeichnung aber nicht gewinnen. Zur Entstehung des Bandnamens, bei dem es sich laut Keyboarder Makolis um einen Gag handelt, gibt es unterschiedliche Geschichten: Laut einem frühen Interview entstand der Bandname aus dem zufälligen Namen einer Tondatei bei Studioarbeiten, der später zunächst für ein Lied und dann als Gruppenname übernommen wurde. In einem späteren Interview erklärte die Band die Entstehung des Bandnamens anders: Der Vater eines Freundes habe noch zu DDR-Zeiten eine Expedition zum Polarkreis unternommen. Dabei sei er jedoch technisch so schlecht ausgerüstet gewesen, dass ihm zwei Zehen erfroren seien. So wären ihm nach der Rückkehr lediglich acht Zehen verblieben. Laut Bild-Zeitung erzählte Sänger Felix Räuber jedoch, dass dieses Unglück seinen Vater ereilt habe. Read more on Last.fm. User-contributed text is available under the Creative Commons By-SA License; additional terms may apply.

  • mehr zu POLARKREIS 18 bei last.fm ...

  • polarkreis-18.band‐finder.com
    Alle Infos zu POLARKREIS 18 sind leicht zu finden...
    ...mit polarkreis-18.band‐finder.com
    Lass band‐finder.com deine Musik finden:
    Egal ob Musik, Tickets, Videos, Merchandsing, News, Bandinfo und vieles mehr ‐ band‐finder.com findet alle relevanten Informationen und präsentiert dir die Suchergebnisse zu deinem Lieblinsinterpreten übersichtlich und einfach auf einer Seite. So wird die Suche zum Kinderspiel und spart dir Zeit und Nerven. band‐finder.com – Musik gut finden!

    band-finder.com ist eine Band-Suchmaschine oder besser eine Band-Finde-Maschine.
    Auf band-finder.com werden - nach Kategorien sortiert - Suchergebnisse zu einem Bandnamen angezeigt.
    Dabei stehen Bandnamen natürlich auch für Sänger, Sängerinnen und Interpreten.

    Kategoriesiert wird nach CD´s, mp3´s, Downloads, Stream/Clouds, Merchandising, Tour-Tickets, Biographien und Fotos sowie Links zu Social-Networks und Videoplatformen.

    ...alles übersichtlich auf einer Seite!

    Musik gut finden!

    Webseiten Betreiber, die auch gerne Ihre Inhalte zu Bands, Interpreten Sänger/innen auf band-finder.com angezeigt haben möchten, wenden sich einfach an:
    erster@band-finder.com

    Durch das Anklicken von internen oder externen Links nimmt der Seitenbetreiber ggf. an Werbepartnerprogrammen teil. Für den Nutzer entstehe hierfür keinen Kosten.